Rezept Pilz Wein Rahm Cremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilz-Wein-Rahm-Cremesuppe

Pilz-Wein-Rahm-Cremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4068 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Pilze; geruestet und gescheibelt, wie Eier- schwaemme, Steinpilze,
- - Champignons, usw.
4  Schalotten; gehackt
1 1/2 l Gefluegelbruehe
2 dl Weisswein
50 g Butter
2 1/2 dl Rahm Salz weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pilz-Wein-Rahm-Cremesuppe:

Rezept - Pilz-Wein-Rahm-Cremesuppe
Die Bruehe mit dem Wein, den Schalotten und den Pilzen erhitzen (Ein paar besonders schoene Pilzstuecklein zurueckbehalten). Waehrend 15 Minuten leise koecheln lassen. Im Mixer puerieren und dabei auch die sehr kalte Butter in Flocken zugeben, damit sie schoen bindet. Die Suppe zurueck in die Pfanne geben und mit dem Schneebesen bis vors Sieden schlagen. Nach und nach den Rahm beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen die zurueckbehaltenen Pilze in wenig Butter sautieren und vor dem Servieren in die Suppe geben. * Quelle: K.Rueeg, Sendung S3 vom ? Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Suppe, Creme, Pilz, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5405 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 14604 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 8933 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |