Rezept Pilz Carpaccio

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilz-Carpaccio

Pilz-Carpaccio

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Egerlinge; (mittelgross)
50 g Shiitake-Pilze
1/2  Zitrone; den Saft davon
1 El. Sherryessig Salz und Pfeffer
1/2 Tl. Senf
2 El. Olivenoel
1  Schalotte
1/2  Bd. Schnittlauch
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Butter
2  Scheibe Vollkornbrot; duenn
Zubereitung des Kochrezept Pilz-Carpaccio:

Rezept - Pilz-Carpaccio
Die Pilze putzen und mit Kuechenkrepp abreiben (auf keinen Fall waschen, denn die Pilze werden sonst waessrig). Die Egerlinge feinblaettrig schneiden und die Shiitake-Pilze nach Groesse einmal oder mehrmals durchschneiden. Die Pilze mit dem Zitronensaft betraeufeln. Aus Sherryessig, Salz, Pfeffer, Senf und dem Olivenoel eine cremige Marinade ruehren (am besten alles in einer Tasse gut mit der Gabel verschlagen). Die Schalotte schaelen, halbieren, in sehr kleine Wuerfel schneiden und zum Schluss unter die Marinade mischen. Den Schnittlauch gruendlich waschen, gut trockenschuetteln und anschliessend mit einer Kuechenschere in ganz feine Roellchen schneiden. Die Pilze auf dem Teller verteilen und die Marinade daruebertraeufeln. Mit dem Schnittlauch bestreuen. Danach mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 20 Minuten gut durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Knoblauchzehe schaelen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen, den Knoblauch darin 1 Minute braten und dann herausnehmen. Das Vollkornbrot diagonal durchschneiden, so dass Dreiecke entstehen, und in der heissen Butter von beiden Seiten je 3 Minuten braten. Zu dem Pilz-Carpaccio servieren. Dazu schmeckt ein leichter Rose. * Quelle: Freizeit Revue Heft 36 / 1994 Erfasst: Michaela Bader 2:2480/141.7 4.09.94 Erfasser: Stichworte: Pilz, Gemuese, Italien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3014 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12780 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7123 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |