Rezept Pilaf mit Erbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pilaf mit Erbsen

Pilaf mit Erbsen

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4697 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5  Safranfaeden
1 El. Rosenwasser
150 ml Sahne
1/2 El. Zimt; gemahlen
1/4 Tl. Schwarzer Pfeffer
1/4 Tl. Gewuerznelken; gemahlen
- - Salz
4 El. Oel; o. zerlassene Butter
1/2 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
2  Curryblaetter
1 klein. Stueck frische Ingwerwurzel geschaelt, fein gehackt
350 g Erbsen; enthuelst
350 g Basmati-Reis
600 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Pilaf mit Erbsen:

Rezept - Pilaf mit Erbsen
Safran zerdruecken, mit Rosenwasser vermischen, zusammen mit Zimt, Pfeffer, Nelken und Salz in die Sahne ruehren. Oel in einem Topf erhitzen, Kreuzkuemmel, Curryblaetter und Ingwer hineinruehren. Die Erbsen und den Reis dazugeben, unter Umruehren kochen, bis der Reis Farbe annimmt. Das Wasser dazugiessen, aufkochen und unbedeckt koecheln lassen, bis praktisch das ganze Wasser aufgesaugt ist. Die gewuerzte Sahne daruebergiessen. Mit einem Stueck Folie und dem Deckel bedecken, auf der niedrigstmoeglischsten Hitze 20 Minuten belassen. * Quelle: Jill Norman, Das grosse Buch der Gewuerze, AT '91 ISBN 3-85502-3955-6 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 13 Nov 1994 Stichworte: Reis, Pilaf, Erbse, Indien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17547 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31091 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9683 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |