Rezept Pikantes Osternest

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikantes Osternest

Pikantes Osternest

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20086
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3347 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Mehl
20 g Baeckerhefe
125 ml Buttermilch
1  Ei (Gew. Kl. 4)
- - Jodsalz
10 g Kuemmel, gestossen
2 El. Kaffeesahne, zum Bestreichen
2  Becher (a 175 g) Sahne -Dickmilch, 10% Fett
1  kl. feingehackte Zwiebel
1  Ei (Gew. Kl. 4)
10 g Mehl
1 Tl. gehackte Petersilie
1 Tl. Kraeuter der Provence
1 Tl. Fondorgewuerz
- - Pfeffer
- - Salz
12  duenne Scheiben Schweinefilet
- - (insgesamt ca. 400 g)
10 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikagewuerz
400 g Blumenkohl
250 g Karotten
200 g Brokkoli
150 g Champignons
- - Zitronensaft
2  hartgekochte Eier (Gew. Kl. 4)
Zubereitung des Kochrezept Pikantes Osternest:

Rezept - Pikantes Osternest
Mehl in eine Schuessel geben und eine Mulde druecken, Hefe hineinbroeckeln, zimmerwarme Buttermilch daruebergiessen und ca. 15 Minuten am warmen Ort gehen lassen. Jodsalz und Kuemmel zugeben und alles zu einem festen Teig verarbeiten, nochmals ca. 30 Min. gehen lassen. Anleitung fuer ein Nest: Die Teigmasse in vier gleich grosse Stuecke teilen. Davon ein Stueck nochmals teilen. Daraus einen Teil als Boden ausrollen, den anderen Teil nochmals teilen, 2 Straenge ausrollen und zu einer Kordel drehen und als Rand um den Boden legen. Mit den anderen drei Teigstuecken ebenso verfahren. Fuer den Belag Sahnedickmilch mit Zwiebeln, Ei, Mehl, Petersilie, Kraeutern, Jodsalz und Fondorgewuerz vermischen, die Masse auf die vier Boeden verteilen. Filetscheiben wuerzen, kurz in Butter anbraten. Champignons putzen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft betraeufeln, das Gemuese in Salzwasser bissfest garen. Fleisch, Champignons und Gemuese auf den 4 Nestern verteilen, einen kleinen Platz fuer die Eier freihalten. Den Teigrand mit Kaffeesahne bestreichen und die Nester im Backofen (E:180Yc) ca. 25-30 Min. backen. Zum Schluss mit den hartgekochten Eiern dekorieren und heiss servieren. Bei 4 Portionen pro Portion: 2712/647 kJ/kcal 46 g Eiweiss 66 g Kohlenhydrate 21 g Fett 5,5 Be ** Gepostet von: Bettina Peeck Stichworte: Mehlspeise, Herzhaft, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27929 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26839 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13273 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |