Rezept Pikantes Linsenpueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikantes Linsenpueree

Pikantes Linsenpueree

Kategorie - Dip, Linsen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29029
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4058 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g rote Linsen
1  Schalotte
1 Tl. Sesamoel
1 klein. gruene Peperoni
125 ml Gemuesebruehe
- - Salz
1 El. Zitronensaft
- - Zucker
- - fit for fun Erfasst v.Susanne Harnisch Im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Pikantes Linsenpueree:

Rezept - Pikantes Linsenpueree
Linsen waschen. Schalotte pellen, fein wuerfeln und im Sesamoel anduensten. Peperoni der Laenge nach halbieren, entkernen, zu den Linsen geben. Mit der Bruehe abloeschen und etwa 8-10 min koecheln. Peperoni entfernen. Linsen puerieren. Mit Salz, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Wenn das Pueree zu fest ist, noch etwas Bruehe hinzufuegen. Passt zu: Karotten, Kohlrabi, Stangensellerie

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 5022 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22345 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19204 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |