Rezept Pikantes Kartoffelpüree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikantes Kartoffelpüree

Pikantes Kartoffelpüree

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3702
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln, mehligkochend
2  Eier
1/8 l Milch
100 g Frühlingszwiebeln
1  rote Chilischote aus dem Glas
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
100 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Pikantes Kartoffelpüree:

Rezept - Pikantes Kartoffelpüree
Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Inzwischen die Eier in 10 Minuten hart kochen, dann abschrecken, pellen und hacken. Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen, mit einer Kartoffelpresse direkt in die heiße Milch drücken und verrühren. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Chilischote der Länge nach aufschneiden, die Kerne herauskratzen und sehr fein hacken. Zwiebeln, Chili und Eier mischen. Die Hälfte unter das Püree rühren und kräftig würzen. Butter schmelzen, über das Püree gießen und mit der restlichen Zwiebel-Ei-Mischung bestreuen. Beigabe: Rumpsteak Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42721 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15388 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3569 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |