Rezept Pikantes Brombeer Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikantes Brombeer-Gelee

Pikantes Brombeer-Gelee

Kategorie - Aufbau, Gelee, Einmachen, Beere Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3061 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1400 Portionen / Stück
1 El. Gewuerznelken
2  Zimtstangen
1 Tl. Pimentkoerner
1800 g Brombeeren
150 ml Gewuerzessig (s. Rezept)
900 g Zucker; vorgewaermt
- - Petra Holzapfel Hilaire Walden Chutneys, Oele, Marmeladen
Zubereitung des Kochrezept Pikantes Brombeer-Gelee:

Rezept - Pikantes Brombeer-Gelee
Die Nelken, Zimtstangen und Pimentkoerner in ein Stueck Musselin einbinden und mit den Beeren und dem Essig in einen Topf geben. Die Mischung zum Kochen bringen und uinter gelegentlichem Ruehren etwa 30 Minuten sanft koecheln lassen. Das Musselinsaeckchen entfernen. Die Mischung durch ein Kunststoff-Sieb streichen und zurueck in den Topf geben. Den vorgewaermten Zucker zugeben und bei milder Hitze unter Ruehren aufloesen, dann sanft weiterkoecheln, bis die Masse eingedickt ist, bei Bedarf hin und wieder ruehren. Das fertige Gelee in vorgewaermte, saubere und trockene Glaeser fuellen und fest verschliessen. Bis zum Oeffnen mindestens 3 Wochen kuehl, dunkel und trocken aufbewahren. Das Brombeergelee ist ausgezeichnet geeignet als Beilage zu Wild, Truthahn, Ente oder Schweinefleisch, ebenso kann man aus diesen Fleischsorten zubereitete Schmorgerichte damit abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4338 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12286 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95315 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |