Rezept Pikantes Brombeer Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikantes Brombeer-Gelee

Pikantes Brombeer-Gelee

Kategorie - Aufbau, Gelee, Einmachen, Beere Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2828 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1400 Portionen / Stück
1 El. Gewuerznelken
2  Zimtstangen
1 Tl. Pimentkoerner
1800 g Brombeeren
150 ml Gewuerzessig (s. Rezept)
900 g Zucker; vorgewaermt
- - Petra Holzapfel Hilaire Walden Chutneys, Oele, Marmeladen
Zubereitung des Kochrezept Pikantes Brombeer-Gelee:

Rezept - Pikantes Brombeer-Gelee
Die Nelken, Zimtstangen und Pimentkoerner in ein Stueck Musselin einbinden und mit den Beeren und dem Essig in einen Topf geben. Die Mischung zum Kochen bringen und uinter gelegentlichem Ruehren etwa 30 Minuten sanft koecheln lassen. Das Musselinsaeckchen entfernen. Die Mischung durch ein Kunststoff-Sieb streichen und zurueck in den Topf geben. Den vorgewaermten Zucker zugeben und bei milder Hitze unter Ruehren aufloesen, dann sanft weiterkoecheln, bis die Masse eingedickt ist, bei Bedarf hin und wieder ruehren. Das fertige Gelee in vorgewaermte, saubere und trockene Glaeser fuellen und fest verschliessen. Bis zum Oeffnen mindestens 3 Wochen kuehl, dunkel und trocken aufbewahren. Das Brombeergelee ist ausgezeichnet geeignet als Beilage zu Wild, Truthahn, Ente oder Schweinefleisch, ebenso kann man aus diesen Fleischsorten zubereitete Schmorgerichte damit abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 10152 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7381 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7501 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |