Rezept Pikanter Weißkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Weißkohl

Pikanter Weißkohl

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 572
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4619 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln, mittelgroße
70 ml Speiseöl (z.B. Rapsöl)
1 klein. Kopf Weißkohl (600 g)
500 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
1 El. Currypulver
1 Tl. Rosenpaprika
1 Tl. Kümmel
4  Nelken
2  Lorbeerblätter
4  Wacholderbeeren
1 Dos. Tomatenmark (140 g)
400 g Kartoffeln
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Weißkohl:

Rezept - Pikanter Weißkohl
Zwiebeln schaelen und hacken. Oel erhitzen und die Zwiebeln darin glasig duensten. Weisskohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl fein hobeln. Mit Wein oder Bruehe zu den Zwiebeln geben und alles zugedeckt 10 Minuten duensten. Curry, Paprika, Kuemmel, Nelken, Lorbeerblaetter, Wacholderbeeren und Tomatenmark untermischen. Kartoffeln schaelen, kleinwuerfeln und unterheben. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 60 bis 80 Minuten weichduensten. Falls noetig, zwischendurch noch etwas Wein oder Bruehe angiessen. Zum Schluss mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und die Gewuerze entfernen. Der pikante Kohl passt zu Kurzgebratenem.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11938 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6945 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15278 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |