Rezept Pikanter Sprossenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Sprossenkuchen

Pikanter Sprossenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2390 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g gemahlener Dinkel
50 g gemahlene Hirse
1/2 Tl. Salz
125 g Butter
1/8 l Wasser
250 g Zwiebeln
200 g Möhren
2 El. Öl
500 g Sauerkraut
300 g Mungobohnensprossen
- - Kräutersalz
- - Majoran
- - Pfeffer
- - Kümmel
2 El. gehackte Petersilie
125 g süße Sahne
125 g Quark
2  Eier
100 g geriebener Emmentaler
1/2 Tl. Senf
- - Paprika
- - Kräutersalz
2 El. geschroteter Leinsamen
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Sprossenkuchen:

Rezept - Pikanter Sprossenkuchen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 175°C / 10 Minuten. Für den Belag Zwiebeln hacken, Möhren in Streifen schneiden. Öl erhitzen Zwiebeln, Möhren, Sauerkraut und abgespülte Mungobohnensprossen darin andünsten. Mit Gewürzen abschmecken und Petersilie daruntergeben. Für den Guß die angegebenen Zutaten verrühren. Gemüse auf dem vorgebackenen Teig verteilen, Sahnemischung darübergießen, mit Leinsamen bestreuen und wieder in den Backofen setzen. E: Mitte. T: 175°C / 20 bis 25 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95585 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10924 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8142 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |