Rezept Pikanter Muschelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Muschelsalat

Pikanter Muschelsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11723 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Miesmuscheln (ca. 300 g) in Salzlake
1/2  Kopf Frisée- oder Endiviensalat
200 g Frühlingszwiebeln
1 Glas (350 g) kleine rote Bete
30 g Kapern
1 El. Sherry- oder Weinessig
2 El. Öl
- - Pfeffer
100 g Mayonnaise
2 Tl. mittel scharfer Senf
1  B. Sahnejoghurt (150 g)
100 g deutscher Kaviar
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Muschelsalat:

Rezept - Pikanter Muschelsalat
Miesmuscheln in einem Sieb gut abtropfen lassen. 2-3 El. Muschelsud auffangen. Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe, rote Bete in Scheiben schneiden. In einer Salatschüssel Muscheln, Salat, Zwiebelringe, rote Bete und Kapern mischen. Muschelsud, Essig und Öl verquirlen, über die Salatzutaten gießen, vorsichtig durchmischen; abschmecken. Mayonnaise mit Senf und Joghurt verrühren, den Kaviar vorsichtig unterheben und als Haube über den Salat geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12162 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11932 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6719 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |