Rezept Pikanter fritierter Fisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter fritierter Fisch

Pikanter fritierter Fisch

Kategorie - Fisch, Gewuerze, Fritieren, Laos, Kambodscha Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28649
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5398 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 Tl. Sesamoel
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
1  Ingwer, frisch; geraspelt a 2,5 cm
1  Zwiebel; in Ringe geschnitten
4  Fruehlingszwiebeln; in Stuecke geschnitte
1 El. Fischsauce
2 El. Helle Sojasauce
1 El. Brauner Zucker
1/4 l Wasser
125 g Weizenmehl
1 Tl. Kreuzkuemmel, gemahlen
1 Tl. Koriander, gemahlen
1 Tl. Paprika, gemahlen
750 g Fischfilets, fest
2  Eiweiss; leicht geschlagen
- - Oel; zum Fritieren
1 El. Staerke
1 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Pikanter fritierter Fisch:

Rezept - Pikanter fritierter Fisch
Sesamoel in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und Fruehlingszwiebeln zufuegen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Fischsauce, Sojasauce, Zucker und Wasser unterruehren. Zur Seite stellen und in der Zwischenzeit Fisch vorbereiten. Mehl, Kreuzkuemmel, Koriander und Paprika in einer Schuessel mischen. Fischfilets in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Wuerfel in Eiweiss tauchen und leicht mit dem gewuerzten Mehl bestaeuben. Ueberschuessige Panade abschuetteln. Oel in einem Wok erhitzen, Fleischstuecke portionsweise hineingeben und bei grosser Hitze 3-4 Minuten fritieren, bis sie goldbraun sind. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Staerke in dem Wasser aufloesen und unter die Sauce ruehren, bis die Masse kocht und andickt. Die heisse Sauce Ueber die gebackenen Fischstuecke geben und servieren. Mit Fruehlingszwiebelringen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100446 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8724 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50733 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |