Rezept Pikanter Frischkäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Frischkäse

Pikanter Frischkäse

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25252
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
6  Basilikumblätter eventuell ein paar mehr
50 g Schafskäse
1 El. Olivenöl
- - Pfeffer f.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Frischkäse:

Rezept - Pikanter Frischkäse
Den Knoblauch und das Basilikum fein hacken. In einer kleinen Schüssel den Schafskäse mit einer Gabel zerkrümeln, mit dem Knoblauch, dem Basilikum und dem Öl verrühren. Etwas schwarzen Pfeffer darüber mahlen. Dazu schmeckt jede Art von Brot, besonders Vollkornbaguette, das es fertig zum Aufbacken zu kaufen gibt. Variante: Wenn Sie es etwas sanfter lieben, dann nehmen Sie anstelle von Schafskäse Doppelrahmfrischkäse aus Kuhmilch, statt des Knoblauchs gehackte Haselnüsse, Petersilie statt Basilikum und verrühren das ganze mit etwas Crème fraîche anstelle von Olivenöl. Mit etwas Salz abschmecken. Zu dieser milden Variante paßt Pumpernickel mit seinem leicht süßen Geschmack. : Zubereitungszeit: etwa 5 Minuten : Pro Portion (serving) ca. 840 kJ/200 kcal : 7 g Eiweiß, 19 g Fett, 1 g Kohlenhydrate Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner: Für Singles (GU-Küchenratgeber) erfaßt: Sabine Becker, 15. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 5874 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7377 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 10994 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |