Rezept Pikanter Entensalat mit Zitronenblaettern und Pfeffer ...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Entensalat mit Zitronenblaettern und Pfeffer ...

Pikanter Entensalat mit Zitronenblaettern und Pfeffer ...

Kategorie - Gefluegel, Ente, Salat, Wok, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27816
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Entenbrust mit Haut
1 gross. Zwiebel
- - Salz
2 Tl. Koriander; gemahlen
2 Tl. Knoblauchpulver
1 El. Austernsauce
3 El. Helle Sojasauce
3 El. Cognac
3  Zitronengrasstaengel
4  Zitronenblaetter
2  Pfefferminzzweige, frisch
8 El. Pflanzenoel; evt. 1/4 mehr
4 El. Tamarindenmus
2 El. Palmzucker
2 El. Fischsauce
1 El. Nam Prik Phau (s. Rezept)
- - Petra Holzapfel Nitaya's Thaikueche
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Entensalat mit Zitronenblaettern und Pfeffer ...:

Rezept - Pikanter Entensalat mit Zitronenblaettern und Pfeffer ...
*Plah Ped Yang Das Entenfleisch waschen und trockentupfen. Zwiebel schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Das Fleisch in eine tiefe Schuessel legen und Salz, Zwiebel, gemahlenen Koriander, Knoblauchpulver Austernsauce, Sojasauce und Cognac dazugeben. Mit den Haenden unter leichtem Druck gut durchmischen. Etwa 40 Minuten durchziehen lassen, damit sich der Geschmack der Gewuerze gleichmaessig im Fleisch verteilt. Zitronengras waschen, vom unteren Ende 3-5 cm abschneiden, das restliche Gras (etwa 10 cm) in hauchduenne Ringe schneiden. Zitronenblaetter waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Pfefferminze waschen, trockentupfen und grob zerkleinern. Etwas Oel im Wok erhitzen und das Entenfleisch darin von beiden Seiten in 8-10 Minuten zartrosa braten. Herausnehmen und das Fleisch in mundgerechte Stuecke schneiden. Die uebrigen Zutaten aus der Schuessel mit etwas Wasser verduennt in den Wok geben. Tamarindenmus, Palmzucker, Fischsauce und Nam Prik Phau dazugeben und kurz kochen lassen. Vom Herd nehmen und das Entenfleisch daruntermischen. Zitronenblaetter, Zitronengras und Pfefferminze hinzufuegen und alles gut umruehren. Der Entensalat wird mit rohem Gemuese, z.B. Gurke, Blumenkohl. Chinakohl und Aubergine (?), oder mit rohem Salat wie Kopfsalat, Chicoree oder Romana gegessen. O-Titel: Pikanter Entensalat mit Zitronenblaettern und Pfefferminze* Anmerkung Petra: Fuer Kinder einen Teil vor Zugabe von Nam Prik Phau entnehmen ;-) Schoenes Essen fuer heisse Tage. Dazu Eissalat, Paprika, Tomaten, Gurken, Fruehlingszwiebeln, alles roh. Anstelle von frischem Zitronengras Pulver verwendet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9457 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 4014 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 10141 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |