Rezept Pikanter Brotaufstrich mit Variationen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Brotaufstrich mit Variationen

Pikanter Brotaufstrich mit Variationen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27670
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Senf, scharf
150 g Stachelbeerkonfitüre extra
50 g Walnüsse; gerieben
50 g Mandeln; gerieben
1 Tl. Honig
1 Prise Ingwerpulver; oder gemahlenem Koriander
2 El. Öl; evtl. etwas mehr
- - Weinessig
100 g Schlagsahne; geschlagen
1 El. Dill; gehackt bis doppelte Menge
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Brotaufstrich mit Variationen:

Rezept - Pikanter Brotaufstrich mit Variationen
Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Schmeckt gut auf ungezuckertem Hefezopf, auf Scheiben von Stangenweißbrot oder Toast : Pro Portion ca. 1210 kJ = ca. 290 kcal : Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten Variation: Nach Belieben verfeinern mit Honig und Ingwerpulver oder etwas gemahlenem Koriander. Dressingvariante: Verrührt man das Grundrezept mit Öl, etwas Weinessig, geschlagener Sahne und gehacktem Dill, so bekommt man ein würziges Dressing zu Räucherlachs oder Gravedlachs oder auch zu gebratenen Makrelen. Tip aus England: Toast oder Weißbrot mit Butter oder Margarine bestreichen, mit einer Scheibe kräftig-würzigem Chesterkäse belegen und mit Stachelbeerkonfitüre bestreichen. Schmeckt delikat! Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 23. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 13888 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12950 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6505 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |