Rezept Pikanter Brotaufstrich mit Variationen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Brotaufstrich mit Variationen

Pikanter Brotaufstrich mit Variationen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27670
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Senf, scharf
150 g Stachelbeerkonfitüre extra
50 g Walnüsse; gerieben
50 g Mandeln; gerieben
1 Tl. Honig
1 Prise Ingwerpulver; oder gemahlenem Koriander
2 El. Öl; evtl. etwas mehr
- - Weinessig
100 g Schlagsahne; geschlagen
1 El. Dill; gehackt bis doppelte Menge
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Brotaufstrich mit Variationen:

Rezept - Pikanter Brotaufstrich mit Variationen
Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Schmeckt gut auf ungezuckertem Hefezopf, auf Scheiben von Stangenweißbrot oder Toast : Pro Portion ca. 1210 kJ = ca. 290 kcal : Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten Variation: Nach Belieben verfeinern mit Honig und Ingwerpulver oder etwas gemahlenem Koriander. Dressingvariante: Verrührt man das Grundrezept mit Öl, etwas Weinessig, geschlagener Sahne und gehacktem Dill, so bekommt man ein würziges Dressing zu Räucherlachs oder Gravedlachs oder auch zu gebratenen Makrelen. Tip aus England: Toast oder Weißbrot mit Butter oder Margarine bestreichen, mit einer Scheibe kräftig-würzigem Chesterkäse belegen und mit Stachelbeerkonfitüre bestreichen. Schmeckt delikat! Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 23. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9575 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41317 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9265 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |