Rezept Pikanter Bohneneintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikanter Bohneneintopf

Pikanter Bohneneintopf

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29287
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15476 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
225 g Adzuki-Bohnen; ueber Nacht einweichen
1  Zwiebel; geschaelt
2  Gewuerznelken
3  Knoblauchzehen; geschaelt
1  Moehre;in3Stuecke schneiden
8  Pfefferkoerner
2  Stangen Bleichsellerie in2-3cm lange Stuecke schneiden
2 El. Olibenoel
225 g Frische Perlzwiebeln; schaelen
225 g Kartoffeln; in Stuecke schneiden
225 g Zuchini; in Scheiben schneiden
3 El. Tomatenmark
3 El. Rotwein
3 El. Cognac
- - Salz + Pfeffer
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Pikanter Bohneneintopf:

Rezept - Pikanter Bohneneintopf
Die Bohnen abtropfen lassen und in einen Topf geben. Mit frischem Wasser bedecken. Die mit den Gewuerznelken gespickte Zwiebel, den Knbolauch, die Karotte, die Pfefferkoerner, den Sellerie und die Haelfte des Olivenoels hinzufuegen. Zum Kochen bringen und 10 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 35-40 Min. koecheln lassen, bis das Gemuese weich ist. Dei Bohnen abgiessen und das Kochwasser aufbewahren. Die zwiebel, die Knoblauchzehen und die Pfefferkoerner herausnehmen. Die Karotten- und Selleriestuecke in der Bruehe zerdruecken. Das Oel in einem grossen Topf mit schwerem Boden erhitzen und die Zwiebeln, die Kartoffeln und die Zucchini bei schwacher Hitze 3-4 Min. darin duensten. Die Bohnen hinzufuegen und weitere 5 Min. schmoren lassen. Gut 1/4 l vom Gemuesewasser hinzufuegen. Das Tomatenmark, den Wein und den Cognac hineinruehren und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze in 35 Min. saemig einkochen lassen. Kraeftig mit Salz und Pfeffer wuerzen und heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 15153 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15606 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3396 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |