Rezept Pikante Scampi auf buntem Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Scampi auf buntem Salat

Pikante Scampi auf buntem Salat

Kategorie - Vorspeise, Salat, Krustentier Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26968
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13769 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
18 mittl. TK-Scampi (geschaelt, gekocht)
1 El. Kapern, abgetropft
1/2  Rote Paprikaschote
1/2  Gelbe Paprikaschote
1 klein. Rote Zwiebel
1/2  Zitrone; unbehandelt
50 ml Apfelessig
2  Limetten: Saft
1 Tl. Senf
2 Tl. Worcestershire-Sauce
2 Tl. Tabasco-Sauce
100 ml Olivenoel
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Zucker
- - Salat, am besten 2 Sorten gemischt
- - Frische Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Pikante Scampi auf buntem Salat:

Rezept - Pikante Scampi auf buntem Salat
Am Vortag die tiefgefrorenen Scampi in ein Sieb geben, mit kochendem Wasser ueberbruehen, abtropfen und im Kuehlschrank gaenzlich auftauen lassen. Die Paprikaschoten und die Zwiebel in sehr feine Streifen schneiden. Die Zitronen in feine Scheiben schneiden. Die Scampi am Ruecken einschneiden und den Darm entfernen, dann zusammen mit den Kapern und den roten und gelben Paprikastreifen, den Zwiebeln und den Zitronenscheiben in eine Schuessel geben. Essig, Limettensaft, Senf, Worcestershire-Sauce, Tabasco und Oel verruehren. Salz, etwas grob gemahlenen schwarzen Pfeffer und Zucker hinzufuegen. Die Scampi mit der Marinade uebergiessen und fuer wenigstens 24 Stunden in den Kuehlschrank stellen, dabei die Zutaten zwischendurch von Zeit zu Zeit durchheben. Den Salat putzen, verlesen, waschen und trockenschleudern. Portionsteller mit den Salatblaettern auslegen. Die Scampis mit dem Gemuese auf dem Salat anrichten und mit der Marinade betraeufeln. Grosszuegig mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu frisches Weissbrot reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7818 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7821 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 98539 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |