Rezept Pikante Sauerkraut Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Sauerkraut-Torte

Pikante Sauerkraut-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2412 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Weizenmehl
150 g Butter
- - Salz, Peffer, Oel
3  Eier
2  Eigelbe
500 g Linsen, getrocknet
2 gross. Gemuesezwiebeln
400 g Sauerkraut, ausgedrueckt
4  Bratwurstschnecken
- - Muskatnuss, gerieben
- - Klarsichtfolie
- - Alufolie
- - nach Belieben gruener Salat
- - (z.B. Frisee oder Feldsalat)
- - Petersilie
100 ml Milch
200 g ungeschlagene Sahne
Zubereitung des Kochrezept Pikante Sauerkraut-Torte:

Rezept - Pikante Sauerkraut-Torte
Das Mehl, die Butter und einen 1/2 Teeloeffel Salz mit den Haenden zu Kruemeln verreiben. Ein Ei und 4 bis 6 Essloeffel Wasser nach und nach dazugeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in die Klarsichfolie einpacken und fuer eine Stunde in den Kuehlschrank legen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen und eine eine Tortenform (26 cm Durchmesser) legen und rundherum einen ungefaehr 4 cm hohen Rand formen. Anschliessend den Teig sorgfaeltig mit Alufolie bedecken und die getrockneten Linsen zum Beschweren in die Mulde schuetten. In den vorgeheizten Backofen schieben und etwas 20 Min. backen lassen. In der Zwischenzeit die Gemuesezwiebeln pellen und in Scheiben schneiden. 4 EL Oel in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelscheiben darin goldgelb braten, bis sie knusprig sind. Sie aus der Pfanne heben und auf Kuechen papier abtropfen lassen. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Linsen und die Alufolie entfernen und den Teig etwas auskuehlen lassen. Anschliessend das ausgedrueckte Sauerkrat auf dem Teigboden verteilen. Milch, Sahne, 2 Eier, 2 Eigelbe, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und ueber die Torte giessen. Sie anschliessend im auf 200 Grad heissen Ofen etwa 25 Min. backen (die Milch-Eimasse sollte gestockt sein und der Teig eine hellbraune Farbe haben). Torte aus der Form nehmen, in Stuecke schneiden und mit gruenem Salat servieren, der mit Essig, Oel, Salz und Pfeffer angemacht und mit gehackter Petersilie bestreut wurde. * Quelle: HOERZU Fernsehzeitschrift, abgetippt ins MM-Format von Peter Mackert, 2:246/8105.0 Stichworte: Backen, Kuchen, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 35669 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17295 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4119 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |