Rezept Pikante Putenrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Putenrouladen

Pikante Putenrouladen

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3700
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3064 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  dünne Putenschnitzel (à 100 g)
50 g Langkornreis
- - Salz
- - Pfeffer
3 El. gesalzene Erdnüsse
1  rote Paprikaschote (200 g)
2  Frühlingszwiebeln (evtl. mehr)
1  kl. Ds. Ananas (230 ml)
2 El. Öl
2 cl Sherry
2 El. Sojasoße
1 El. Tomatenmark (evtl. mehr)
1 El. Essig
1 El. Maizena
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Pikante Putenrouladen:

Rezept - Pikante Putenrouladen
Reis mit doppelter Wassermenge und etwas Salz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen, die Kochstelle ausschalten, den Reis in 20 Min. im geschlossenen Topf ausquellen lassen. Erdnüsse grob hacken (einige zum Garnieren zurückbehalten). Eine Hälfte der Paprikaschote in kleine Würfel, die andere in größere Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Stücke schneiden. Ananas abgießen (Saft auffangen), in Stücke schneiden. ,Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Reis, Nüsse, Paprikawürfel und die Hälfte der Frühlingszwiebeln vermengen, diese Füllung auf die Schnitzel verteilen, diese zu Rouladen aufrollen, mit Holzspießchen feststecken. Die Rouladen in heißem Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 8 rundum 15 - 20 Min. braten, danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen, Ananassaft, Sherry, Sojasoße, Tomatenmark und Essig mit Maizena verrühren. Restliche Paprika und Ananas im Bratfett andünsten. Angerührte Flüssigkeit zufügen und einmal aufkochen lassen. Restliche Frühlingszwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer, evtl. etwas Zucker abschmecken. Rouladen mit der Soße anrichten, mit den restlichen Nüssen bestreuen und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Dazu schmeckt Reis. 206 g Eiweiß, 75 g Fett, 133 g Kohlenhydrate, 9007 kJ, 2147 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10458 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3948 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5843 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |