Rezept Pikante Nudel Kugel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Nudel-Kugel

Pikante Nudel-Kugel

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Butter oder Margarine; zim- merwarm
250 g Frischkaese; zimmerwarm
250 g Huettenkaese
5  Eier; verquirlt
450 ml Milch
1  Zitrone; Schale und Saft
2  Fruehlingszwiebeln; fein ge- hackt
45 g Rosinen (nach Belieben)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
1/4 Tl. Muskat; gemahlen
250 g breite o. schmale Eiernudeln gekocht und abgetropft
Zubereitung des Kochrezept Pikante Nudel-Kugel:

Rezept - Pikante Nudel-Kugel
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine tiefe Auflaufform duenn einfetten. Die cremige Butter und den Frischkaese in einer grossen Schuessel glattruehren. Huettenkaese und Eier unterschlagen, dann langsam die Milch unterruehren. Zitronenschale und -saft, Fruehlingszwiebeln, gegebenenfalls Rosinen, Salz und Pfeffer nach Geschmack und Muskat unterruehren. Nudeln dazugeben und durch Wenden gut mischen. In die Auflaufform geben und 1 Std. backen, bis die Mischung fest und die Oberflaeche aufgegangen und goldbraun ist. Heiss oder kalt aus der Form servieren. VARIANTE: Die Kugel in einer gut gefetteten runden Form 45-50 Min. backen und auf eine Servierplatte stuerzen. Zum Servieren in Rechtecke schneiden. INFO: Eine Kugel ist ein gebackener Auflauf, der bei den osteuropaeischen Juden besonders beliebt ist. Traditionell wurde die Kugel in einer eigenen Form in oder neben einem Tscholent gebacken, und dann als Beilage oder danach mit eingelegtem Gemuese serviert. Nudel-Kugels koennen auch mit Zucker und frischen oder getrockneten Fruechten zubereitet und als Dessert angeboten werden. Kugels mit Kaese serviert man als Beilage oder als milchiges Hauptgericht an Schawuot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13128 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5753 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 16007 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |