Rezept Pikante Nudel Kugel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Nudel-Kugel

Pikante Nudel-Kugel

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7769 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Butter oder Margarine; zim- merwarm
250 g Frischkaese; zimmerwarm
250 g Huettenkaese
5  Eier; verquirlt
450 ml Milch
1  Zitrone; Schale und Saft
2  Fruehlingszwiebeln; fein ge- hackt
45 g Rosinen (nach Belieben)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
1/4 Tl. Muskat; gemahlen
250 g breite o. schmale Eiernudeln gekocht und abgetropft
Zubereitung des Kochrezept Pikante Nudel-Kugel:

Rezept - Pikante Nudel-Kugel
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine tiefe Auflaufform duenn einfetten. Die cremige Butter und den Frischkaese in einer grossen Schuessel glattruehren. Huettenkaese und Eier unterschlagen, dann langsam die Milch unterruehren. Zitronenschale und -saft, Fruehlingszwiebeln, gegebenenfalls Rosinen, Salz und Pfeffer nach Geschmack und Muskat unterruehren. Nudeln dazugeben und durch Wenden gut mischen. In die Auflaufform geben und 1 Std. backen, bis die Mischung fest und die Oberflaeche aufgegangen und goldbraun ist. Heiss oder kalt aus der Form servieren. VARIANTE: Die Kugel in einer gut gefetteten runden Form 45-50 Min. backen und auf eine Servierplatte stuerzen. Zum Servieren in Rechtecke schneiden. INFO: Eine Kugel ist ein gebackener Auflauf, der bei den osteuropaeischen Juden besonders beliebt ist. Traditionell wurde die Kugel in einer eigenen Form in oder neben einem Tscholent gebacken, und dann als Beilage oder danach mit eingelegtem Gemuese serviert. Nudel-Kugels koennen auch mit Zucker und frischen oder getrockneten Fruechten zubereitet und als Dessert angeboten werden. Kugels mit Kaese serviert man als Beilage oder als milchiges Hauptgericht an Schawuot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 7188 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7807 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8164 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |