Rezept Pikante Nudel Kugel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Nudel-Kugel

Pikante Nudel-Kugel

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Butter oder Margarine; zim- merwarm
250 g Frischkaese; zimmerwarm
250 g Huettenkaese
5  Eier; verquirlt
450 ml Milch
1  Zitrone; Schale und Saft
2  Fruehlingszwiebeln; fein ge- hackt
45 g Rosinen (nach Belieben)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
1/4 Tl. Muskat; gemahlen
250 g breite o. schmale Eiernudeln gekocht und abgetropft
Zubereitung des Kochrezept Pikante Nudel-Kugel:

Rezept - Pikante Nudel-Kugel
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine tiefe Auflaufform duenn einfetten. Die cremige Butter und den Frischkaese in einer grossen Schuessel glattruehren. Huettenkaese und Eier unterschlagen, dann langsam die Milch unterruehren. Zitronenschale und -saft, Fruehlingszwiebeln, gegebenenfalls Rosinen, Salz und Pfeffer nach Geschmack und Muskat unterruehren. Nudeln dazugeben und durch Wenden gut mischen. In die Auflaufform geben und 1 Std. backen, bis die Mischung fest und die Oberflaeche aufgegangen und goldbraun ist. Heiss oder kalt aus der Form servieren. VARIANTE: Die Kugel in einer gut gefetteten runden Form 45-50 Min. backen und auf eine Servierplatte stuerzen. Zum Servieren in Rechtecke schneiden. INFO: Eine Kugel ist ein gebackener Auflauf, der bei den osteuropaeischen Juden besonders beliebt ist. Traditionell wurde die Kugel in einer eigenen Form in oder neben einem Tscholent gebacken, und dann als Beilage oder danach mit eingelegtem Gemuese serviert. Nudel-Kugels koennen auch mit Zucker und frischen oder getrockneten Fruechten zubereitet und als Dessert angeboten werden. Kugels mit Kaese serviert man als Beilage oder als milchiges Hauptgericht an Schawuot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11049 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 6714 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 5809 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |