Rezept Pikante Nudel Kugel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Nudel-Kugel

Pikante Nudel-Kugel

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7443 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Butter oder Margarine; zim- merwarm
250 g Frischkaese; zimmerwarm
250 g Huettenkaese
5  Eier; verquirlt
450 ml Milch
1  Zitrone; Schale und Saft
2  Fruehlingszwiebeln; fein ge- hackt
45 g Rosinen (nach Belieben)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
1/4 Tl. Muskat; gemahlen
250 g breite o. schmale Eiernudeln gekocht und abgetropft
Zubereitung des Kochrezept Pikante Nudel-Kugel:

Rezept - Pikante Nudel-Kugel
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine tiefe Auflaufform duenn einfetten. Die cremige Butter und den Frischkaese in einer grossen Schuessel glattruehren. Huettenkaese und Eier unterschlagen, dann langsam die Milch unterruehren. Zitronenschale und -saft, Fruehlingszwiebeln, gegebenenfalls Rosinen, Salz und Pfeffer nach Geschmack und Muskat unterruehren. Nudeln dazugeben und durch Wenden gut mischen. In die Auflaufform geben und 1 Std. backen, bis die Mischung fest und die Oberflaeche aufgegangen und goldbraun ist. Heiss oder kalt aus der Form servieren. VARIANTE: Die Kugel in einer gut gefetteten runden Form 45-50 Min. backen und auf eine Servierplatte stuerzen. Zum Servieren in Rechtecke schneiden. INFO: Eine Kugel ist ein gebackener Auflauf, der bei den osteuropaeischen Juden besonders beliebt ist. Traditionell wurde die Kugel in einer eigenen Form in oder neben einem Tscholent gebacken, und dann als Beilage oder danach mit eingelegtem Gemuese serviert. Nudel-Kugels koennen auch mit Zucker und frischen oder getrockneten Fruechten zubereitet und als Dessert angeboten werden. Kugels mit Kaese serviert man als Beilage oder als milchiges Hauptgericht an Schawuot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4339 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 7517 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5131 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |