Rezept Pikante Munglinsen, Moong Dal

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Munglinsen, Moong Dal

Pikante Munglinsen, Moong Dal

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7412 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  mittl. Zwiebel
1  Frischer Ingwer; 4 cm
2  Knoblauchzehen
3 El. Ghee; oder Butterschmalz
2 Tl. Currypulver
250 g Moong Dal; Munglinsen
800 ml Wasser
- - Salz
1/2  Zwiebel; zum Garnieren
1/2 Tl. Garam Masala
Zubereitung des Kochrezept Pikante Munglinsen, Moong Dal:

Rezept - Pikante Munglinsen, Moong Dal
Die Zwiebel schaelen und kleinschneiden. Ingwer schaelen und auf der Gemuesereibe fein reiben. Knoblauchzehen schaelen und fein hacken. Von dem Ghee zwei Drittel in einer Karai oder einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben und alles bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln dunkelbraun sind. Currypulver hinzufuegen und unter staendigem Ruehren etwa zwei Minuten anbraten. Moong Dal hineingeben und etwa zwei Minuten anbraten. Dann Wasser und reichlich Salz dazugeben. Wasser aufkochen. Gericht 25 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze koecheln lassen, bis die Linsen weich sind. Zwiebelringe in dem restlichen Ghee braun braten. Kurz vor dem Servieren Garam Masala und Zwiebelringe darueber streuen. Mit Reis oder indischem Brot servieren. Zubereitung: ca. 45 Minuten + 20 Minuten fuer die Gewuerze Pro Portion: ca. 330 kcal * Quelle: Bikash Kumar posted by K.-H. Boller Stichworte: Huelsenfruechte, Gemuese, Linsen, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25230 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6935 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 5119 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |