Rezept Pikante Muffins

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Muffins

Pikante Muffins

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25341
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1  Frühlingszwiebel
2  Petersilienzweige
8 Scheib. Swiss Bacon (ca 75g)
- - Butter (zum braten)
150 g Maiskörner (ungesalzen)
225 g Mehl
75 g Reibkäse
2 Tl. Backpulver
1 Tl. Natron
1 Tl. Salz
- - Cayennepfeffer
200 ml Buttermilch / Sauerhalbrahm
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Pikante Muffins:

Rezept - Pikante Muffins
Den Backofen au 190° vorheizen. Vertiefungen im Blech ausbuttern, mit geriebenem Käse ausstreuen, kalt stellen. Die Frühlingszwiebel und Petersilie fein hacken, Swiss Bacon fein schneiden. In Butter leicht braten. Auf Haushaltpapier abkühlen lassen. Maiskörner in einem Sieb abtropfen lassen. Die trockenen Zutaten bis und mit Cayennepfeffer mischen. Buttermilch oder Sauer-Halbrahm mit Eiern verquirlen. Zum Mehlgemisch geben und kurz mischen. Zwiebel-Speckgemisch und Maiskörner rasch darunterheben. Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen. Backen: 25-35 Minuten im unteren Teil des Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen. Aus dem Blech heben und auf einem Kuchengitter villständig auskühlen lassen. Mit Reibkäse bestreuen. -----VARIANTE----- Maiskörner durch sehr klein geschnittene Peperoniwürfel ersetzen. Die Hälfte des Weissmehls durch Maismehl ersetzen (Reformhaus). Wer es pikanter mag: 1-3 kleine Peperoncini halbieren, entkernen, fein schneiden und beifügen. Dann den Cayennepfeffer weglassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10440 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11717 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7628 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |