Rezept Pikante Krauttaeschchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Krauttaeschchen

Pikante Krauttaeschchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29211
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4911 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Glas Blaetterteig (TK)
500 g Sauerkraut
2  Karotten
2  Lauchstangen (das Weisse)
- - etwas Butterfett
- - Salz
- - Pfeffer
- - 0,1 l Weisswein, trocken
1  Eigelb
1  Eiweiss
300 g Joghurt
150 g Sauerrahm
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Pikante Krauttaeschchen:

Rezept - Pikante Krauttaeschchen
Die feingeraspelten Karotten sowie den in feine Ringe geschnittenen Lauch in einem Topf mit Butterfett anbraten. Das kleingeschnittene Sauerkraut hinzugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Weisswein dazugeben und ca. 15 Minuten zugedeckt bei kleiner Flamme duensten. Dann auskuehlen lassen. Den Blaetterteig duenn ausrollen, in ca. 12 cm grosse Quadrate schneiden und 1-2 EL Sauerkrautmasse auf einen Teil des Blaetterteigs geben. Die Raender mit etwas Eiweiss bestreichen, den anderen Teil des Teiges darueber geben und gut andruecken. Mit einem verquirlten Eigelb die Teigtaschen bestreichen, mit Kuemmel bestreuen und auf ein gefettetes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen und heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5454 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18074 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63355 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |