Rezept Pikante Haehnchenroulade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikante Haehnchenroulade

Pikante Haehnchenroulade

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14667
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3672 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  frisches, kuechenfertiges Haehnchen (1100 g)
500 g Huehnerbrueste
- - Pergamentpapier
- - Haehnchenleber (von obigem Haehnchen)
1  Zwiebel
3  gewaesserte Sardellenfilets
1 klein. Glas Kapern
4 El. Semmelbroesel
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
1 Tl. Thymian
2 El. Weinbrand
- - Baumwollfaden
2 El. Butter
1 Tl. Paprika, edelsuess
3 El. Butter
1  Tomate
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Pikante Haehnchenroulade:

Rezept - Pikante Haehnchenroulade
Das Haehnchen und die Huehnerbrueste unter fliessend kaltem Wasser waschen. Dabei die Innereien entfernen, die Haehnchenleber wird jedoch fuer das Gericht benoetigt. Mit Kuechenkrepp trockentupfen. Das Haehnchen am Ruecken mit der Gefluegelschere durchtrennen, dann zur Brust hin entbeinen, so dass 2 Haelften entstehen. Dabei die Haut nicht verletzen. Das Fleisch mit einem sehr scharfen Messer immer an den Knochen entlang einritzen und vorsichtig nach unten schieben. Die Fluegel an den Gelenken abschneiden. Die oberen Fluegelteile und die Schenkel an den Innenseiten aufschneiden und das Fleisch rund um die Knochen loesen. Die Haehnchenteile zwischen zwei Blaetter Pergamentpapier legen und leicht flach klopfen. Die Haehnchenleber waschen und mit Kuechenkrepp trockentupfen. Die Zwiebel schaelen, vierteln und zusammen mit den Huehnerbruesten, der Haehnchenleber und den gewaesserten Sardellenfilets durch den Fleischwolf (grobe Scheibe) drehen. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und feinhacken. Die Kapern in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zusammen mit den Semmelbroeseln unter die Fleischmasse kneten. Mit Pfeffer, Thymian und Weinbrand wuerzen, wenn noetig nachsalzen. Die Fuellung auf die Haehncheninnenseite geben und glattstreichen, dabei ringsherum einen freien Rand lassen. Die Haehnchenhaelften vorsichtig aufrollen und mit einem Baumwollfaden umwickeln. Die Butter zerlassen, mit dem Paprika vermischen und die Roulade damit einpinseln. Die Butter in einem Braeter schmelzen und die Haehnchenroulade darin von allen Seiten anbraten. In den Backofen geben und bei 200 Grad 60 - 70 min. braten. Zwischendurch mit dem Bratenfond begiessen. Die fertige Roulade kurz ruhen lassen, dann den Baumwollfaden entfernen. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Mit Tomatenachteln und Petersilie garnieren. Dazu Kartoffelschnee und Wirsinggemuese. * Quelle: Kalenderblatt ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 05 Mar 1995 Stichworte: P4, Gefluegel, Haehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11484 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17433 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17080 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |