Rezept Pikant gefuellte Haehnchenkeule

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikant gefuellte Haehnchenkeule

Pikant gefuellte Haehnchenkeule

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13121
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5631 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Haehnchenschenkel; hohlgebeint
200 g Bratwurst; grob
100 g Vorderschinken,gekocht;in Wuerfeln
100 g Edamer; in Wuerfeln
200 g Champignons; blaettrig
1  Bd. Petersilie; gehackt
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Paprika, rosenscharf
- - Oel; zum Braten
250 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Pikant gefuellte Haehnchenkeule:

Rezept - Pikant gefuellte Haehnchenkeule
Haehnchenkeulen ausbeinen. Schenkel innen und aussen salzen und pfeffern und nur innen mit wenig Paprika einreiben. Grobes Bratwurstbraet, Schinken, Kaese sowie jeweils die Haelfte der Champignons und der Petersilie in einer Schuessel gut vermengen, wenn noetig nachwuerzen. Die Masse in die Haehnchenkeulen fuellen und diese mit Rouladenspiessen oder Holzzahnstochern zustecken. Zwei Essloeffel Oel in einer Pfanne erhitzen und die Keulen bei mittlerer Hitze von allen Seiten ca. 35 Minuten braten. Die Haehnchenkeulen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Restliche Champignons in der Pfanne anbraten und den Rest Petersilie hinzugeben. Mit der Sahne abloeschen, mit Gewuerzen abschmecken, Sauce etwas einkochen lassen. Mit Haehnchenschenkeln servieren. Als Beilagen empfehlen sich Spaetzle und Salat. * Quelle: Schroeder Rezeptkarte 5 erfasst v. J.Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Tue, 29 Nov 1994 Stichworte: Fleisch, Gefluegel, Pilze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9779 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7506 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38456 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |