Rezept Pikant gefuellte Gurkentuermchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pikant gefuellte Gurkentuermchen

Pikant gefuellte Gurkentuermchen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16204
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2565 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Salatgurken
1/2 l Fleischbruehe; Instant
500 g Champignons
1  Zwiebel
30 g Butter
150 g Creme fraiche
250 g Tomaten
1  Bd. Kraeuter; geschnitten (Ros- marin, Thymian, Basilikum)
- - oder Tiefkuehlkraeuter
Zubereitung des Kochrezept Pikant gefuellte Gurkentuermchen:

Rezept - Pikant gefuellte Gurkentuermchen
Gurken waschen, schaelen und in 4 gleichgrosse Stuecke schneiden. Mit einem Kartoffelausstecher auf einer Seite aushoehlen, dabei einen Boden stehen lassen. In Fleischbruehe 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Champignons putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel pellen, fein wuerfeln und in einem flachen, grossen Topf in Butter anduensten. Ausgehoehltes Gurkenfleisch puerieren, mit Creme fraiche und 1/2 Bund gehackten Kraeutern zu den Zwiebeln geben und aufkochen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser ueberbruehen, kalt abschrecken, haeuten, entkernen, wuerfeln. Mit den Champignons mischen. Gurkentuermchen in die Sauce stellen, Pilz-Tomatenmischung einfuellen. Zugedeckt alles noch ca. 10 Minuten garen lassen. Mit den restlichen Kraeutern bestreut servieren. * Quelle: Spar Rezeptkarte 421 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Beilage, Gemuese, Pilze, Kraeuter, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19888 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7609 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 40647 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |