Rezept Pickles Gewuerz, mit Chilis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pickles-Gewuerz, mit Chilis

Pickles-Gewuerz, mit Chilis

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10589
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2556 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Pf. Jamaica-Ingwer
1 3/4  Pf. Gelbe Senfkoerner
1 1/2  Pf. Zanzibar-Gewuerznelken
2 1/4  Pf. Indischer schwarzer Pfeffer
1/2  Pf. Birdseye-Chilis oder Nyasas-Chilis
3/4  Pf. Muskatbluete
3/4  Pf. Koriandersamen
3 1/2  Pf. Piment; Nelkenpfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pickles-Gewuerz, mit Chilis:

Rezept - Pickles-Gewuerz, mit Chilis
Das Rezept stammt urspruenglich aus Law's Grocer's Manual (Ausgabe 1950): darum die Angaben in Pfund: im Privataushalt nehme man 25 g oder sogar nur 15 g anstelle eines Pfunds. Die Mischung kann ebenfalls fuer Chutneys und eingelegte Fruechte und Gemuese gebraucht werden sowie zum Wuerzen von Essig. Man kann die Gewuerze entweder in ein kleines Stoffsaeckchen einbinden und am Ende des Einlegevorgangs wieder entfernen oder direkt dem Essig beigeben, je nach Einlegegut. * Quelle: Jill Norman, Das grosse Buch der Gewuerze, AT Verlag, 1991 - ISBN 3-85502-3955-6 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gewuerz, Pickles, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18730 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13356 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9660 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |