Rezept Pichelsteiner auf die feine Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pichelsteiner auf die feine Art

Pichelsteiner auf die feine Art

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5594 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Rinderfilet
150 g Schweinefilet
200 g Moehren
150 g Knollensellerie
250 g Kartoffeln
200 g Lauch
1  Lorbeerblatt
1 Prise Piment ;gemahlen
50 g Butter
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pichelsteiner auf die feine Art:

Rezept - Pichelsteiner auf die feine Art
Den Roemertopf waessern. Die beiden Fleischsorten trockentupfen und in mundgerechte Haeppchen schneiden. Die Moehren schaelen und in duenne Streifen schneiden. Den Sellerie und die Kartoffeln schaelen und in feine Wuerfel schneiden. Den Lauch waschen und in etwa 1 cm dicke Ringe schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Lorbeerblatt in den Roemertopf fuellen, mit Salz, Pfeffer und dem Piment wuerzen. Die Butter in Stueckchen zerteilen und darueber verteilen. Den Roemertopf schliessen und in den kalten Backofen stellen. Auf 200 Grad etwa 50 Minuten lang garen. * Quelle: Rosemarie Farkas Roemertopf leicht gemacht gepostet von Peter Kuemmel Stichworte: Fleisch, Rind, Schwein, Gemuese, Roemertopf, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5246 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9855 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6333 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |