Rezept PICCATA VON GARNELEN UND FISCHSTICKS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PICCATA VON GARNELEN UND FISCHSTICKS

PICCATA VON GARNELEN UND FISCHSTICKS

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Garnele, Rucola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27779
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Seelachsfilet ohne Haut oder anderer Weißfisch
200 g Garnelen; ohne
- - Kopf und Schale
200 g Rucola
1  Ei
2  Eigelb
1 El. Milch
2 El. Parmesan; gerieben
1 El. Semmelbrösel
1 El. Geschlagene Sahne
2  Zweige Thymian; gezupft
250 ml Geschälte Tomaten; Konserve
1 El. Balsamicoessig
3 El. Olivenöl
1 El. Mehl; ca
- - Olivenöl zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept PICCATA VON GARNELEN UND FISCHSTICKS:

Rezept - PICCATA VON GARNELEN UND FISCHSTICKS
Den Fisch in gleich große Stücke schneiden, leicht plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Garnelen salzen und pfeffern, mit Mehl bestäuben. Ei, Eigelb, Parmesan, Semmelbrösel und Thymian miteinander verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Sahne unterheben. Die Filetstücke durch die Panade ziehen und in reichlich Olivenöl von beiden Seiten je 2 Minuten goldbraun braten. Die Tomaten absieben, den Saft auffangen und die Tomaten in kleine Würfel hacken. Tomatensaft mit Balsamicoessig, Olivenöl, Knoblauch und Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Tomatenwürfel untermischen. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen und mit dem Dressing anmachen. Piccata von Fisch mit Salat anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11103 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12814 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12152 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |