Rezept Piccata vom Kalb gefuellt mit Steinpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Piccata vom Kalb gefuellt mit Steinpilzen

Piccata vom Kalb gefuellt mit Steinpilzen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Steinpilze
30 g Butter
300 g Creme Double
12 klein. Kalbsschnitzel a 30g
- - aus d. Ruecken o. Filet
- - Salz
- - Pfeffer
6  Eier
90 g Mie de Pain
- - zerriebenes frisches
- - Weissbrot ohne Rinde
2 El. Mehl
100 g Butter
5 El. Kalbsfond
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Piccata vom Kalb gefuellt mit Steinpilzen:

Rezept - Piccata vom Kalb gefuellt mit Steinpilzen
Die geputzten Pilze in Scheiben schneiden. In einer Cromargan Sauteuse von ca. 18cm Durchmesser mit der Butter anschwitzen, salzen und die Creme Double angiessen. Etwa 2-3 Minuten koecheln lassen, dann die Sauce abpassieren, die Pilze fein hacken und erkalten lassen. Die Kalbfleischscheiben ganz duenn ausklopfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mit den gehackten Steinpilzen fuellen und wie Maultaschen zusammenklappen. Fuer die Panade Eier und Mie de pain gut miteinander mischen, salzen. Die Fleischtaschen in Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen. In einer grossen Sauteuse die 100g Butter schmelzen lassen und die Piccata einlegen. 5-6 Minuten auf beiden Seiten leicht braun braten. Zur Fertigstellung die Steinpilzsauce nochmals erhitzen und im Mixer aufschlagen. Auf vorgewaermte Teller verteilen, die Piccata darauf anrichten und mit braunem heissen Kalbsfond betraeufeln. * Quelle: Nach: Heinz Winkler Die grosse Kueche und ihre kleinen Geheimnisse erfasst von Ilka Spiess 15.08.1995 Stichworte: Fleisch, Kalb, Pilze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8484 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4623 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7318 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |