Rezept Piccata (Kalbsschnitzel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Piccata (Kalbsschnitzel)

Piccata (Kalbsschnitzel)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24371
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mehl,
- - abgeriebene Schale 1 frischen
- - unbehandelten Zitrone,
2  geschälte Knoblauchzehen,
4  Stengel glatte Petersilie,
8  Kalbsfilet-Schnitzel, (je 40 g)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Muskatnuss,
1  Majoran,
1  Olivenöl,
1  Butter,
Zubereitung des Kochrezept Piccata (Kalbsschnitzel):

Rezept - Piccata (Kalbsschnitzel)
1) Zitronenschale, fein geschnittenen Knoblauch und Petersilie mischen. Schnitzel würzen und in Mehl wenden, im erhitzten Butter-Olivenöl- Gemisch von beiden Seiten insgesamt 4 Minuten goldgelb braten. Die Knoblauch-Petersilien-Mischung etwa 1 Minute mitbraten lassen. Zum Servieren über die Schnitzel verteilen. Dazu: Mit geriebenem Parmesankäse bestreute Tomaten-Spaghetti. Tomaten Spaghetti Spaghetti bissfest kochen. 150 g Tomatenwürfel in etwas Butter erhitzen, mit Spaghetti und fein geschnittenem Basilikum mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 33984 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 11810 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12709 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |