Rezept Piccata (Kalbsschnitzel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Piccata (Kalbsschnitzel)

Piccata (Kalbsschnitzel)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24371
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10403 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mehl,
- - abgeriebene Schale 1 frischen
- - unbehandelten Zitrone,
2  geschälte Knoblauchzehen,
4  Stengel glatte Petersilie,
8  Kalbsfilet-Schnitzel, (je 40 g)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Muskatnuss,
1  Majoran,
1  Olivenöl,
1  Butter,
Zubereitung des Kochrezept Piccata (Kalbsschnitzel):

Rezept - Piccata (Kalbsschnitzel)
1) Zitronenschale, fein geschnittenen Knoblauch und Petersilie mischen. Schnitzel würzen und in Mehl wenden, im erhitzten Butter-Olivenöl- Gemisch von beiden Seiten insgesamt 4 Minuten goldgelb braten. Die Knoblauch-Petersilien-Mischung etwa 1 Minute mitbraten lassen. Zum Servieren über die Schnitzel verteilen. Dazu: Mit geriebenem Parmesankäse bestreute Tomaten-Spaghetti. Tomaten Spaghetti Spaghetti bissfest kochen. 150 g Tomatenwürfel in etwas Butter erhitzen, mit Spaghetti und fein geschnittenem Basilikum mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15831 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 37736 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10583 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |