Rezept Piccata (Kalbsschnitzel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Piccata (Kalbsschnitzel)

Piccata (Kalbsschnitzel)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24371
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10279 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mehl,
- - abgeriebene Schale 1 frischen
- - unbehandelten Zitrone,
2  geschälte Knoblauchzehen,
4  Stengel glatte Petersilie,
8  Kalbsfilet-Schnitzel, (je 40 g)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Muskatnuss,
1  Majoran,
1  Olivenöl,
1  Butter,
Zubereitung des Kochrezept Piccata (Kalbsschnitzel):

Rezept - Piccata (Kalbsschnitzel)
1) Zitronenschale, fein geschnittenen Knoblauch und Petersilie mischen. Schnitzel würzen und in Mehl wenden, im erhitzten Butter-Olivenöl- Gemisch von beiden Seiten insgesamt 4 Minuten goldgelb braten. Die Knoblauch-Petersilien-Mischung etwa 1 Minute mitbraten lassen. Zum Servieren über die Schnitzel verteilen. Dazu: Mit geriebenem Parmesankäse bestreute Tomaten-Spaghetti. Tomaten Spaghetti Spaghetti bissfest kochen. 150 g Tomatenwürfel in etwas Butter erhitzen, mit Spaghetti und fein geschnittenem Basilikum mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 23620 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4116 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 8885 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |