Rezept Picandou Törtchen mit Mango und Sauce Caramel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Picandou-Törtchen mit Mango und Sauce Caramel

Picandou-Törtchen mit Mango und Sauce Caramel

Kategorie - Desserts Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30342
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 215 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Picandou-Törtchen mit Mango und Sauce Caramel
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Puderzucker
350 g Blätterteig
8 Stück Picandou-Taler
2 Stück Mango
Zubereitung des Kochrezept Picandou-Törtchen mit Mango und Sauce Caramel:

Rezept - Picandou-Törtchen mit Mango und Sauce Caramel
Zubereitung: Backofen auf 230° vorheizen. Teig ausrollen und auf kleine Formen verteilen. Jeweils 1 Picandou pro Form auflegen und 15 Min. im Ofen backen. Nun die Sauce Caramel: Bei mittlerer Hitze den Puderzucker mit 12,5 cl kaltem Wasser erwärmen und dabei ein- bis zweimal umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Weiter kochen lassen ohne umzurühren, bis eine goldbraune Masse entstanden ist. Vom Herd nehmen, 12,5 cl warmes Wasser hinzufügen, wieder auf den Herd stellen und mit einem Holzlöffel vermengen, bis Sie eine sehr flüssige Soße erhalten haben. Nun die Tartelettes aus dem Ofen herausnehmen, Soße darüber verteilen und mit frisch aufgeschnittenen Mango-Stückchen servieren. Unsere Weinempfehlung dazu: Montbazillac

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3945 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34977 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 12064 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |