Rezept Picadillo Andaluzia*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Picadillo Andaluzia*

Picadillo Andaluzia*

Kategorie - Fleisch, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweine- oder Lammfleisch; fein gehackt
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; geschaelt; zerdrueckt
2  Eier
2  Altbackene Broetchen; ohne Rinde! zerpflueckt
1/4 Tl. Chilisauce
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Olivenoel zum Duensten; (Zwiebeln/Knoblauch)
- - Olivenoel zum Ausbacken der Kugeln
1 El. Olivenoel
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
3 dl Rotwein; (Rioja oder aehnl.)
1 1/2 dl Sherry trocken
450 g Tomaten; enthaeutet; gehackt
2 El. Tomatenmark
2 klein. Chilischoten; gehackt
1/2 Tl. Zimt; gemahlen
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Oliven; gefuellte, in Scheiben geschnitten
1 Bd. Petersilie; fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Picadillo Andaluzia*:

Rezept - Picadillo Andaluzia*
*Fleischkugel an Oliven-Nuss-Pfeffer-Sauce Zwiebel u. Knoblauch langsam duensten, keine Farbe annehmen lassen, herausnehmen, abkuehlen lassen. In einer Schuessel Hackfleisch, angeduenstete Zwiebel, Knoblauch und alle Zutaten beigeben. In 30 Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. Mind. 4 Std in den Kuehlschrank stellen. Fleischkugeln in Olivenoel 6-10 Min. ausbacken und auf Kuechencrepe abtropfen lassen. Sauce warm daruebergiessen und abkuehlen lassen. Wird kalt serviert. Sauce: Zwiebel und Knoblauch anduensten, mit Wein und Sherry loeschen, Tomaten und Mark beifuegen, gut vermischen, auch Chilischote(n) - wer's nicht pikant mag, auslassen! Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben. etwas einkochen lassen, in den letzten 5 Min. Oliven beifuegen, vom Feuer nehmen und Petersilie daruntermischen, ueber die Fleischkugeln giessen, abkuehlen lassen. Kalt servieren. In der Tapas-Bar gibt es alle moeglichen Fleischkugeln, aus Lamm-, Schweine-, Rind- oder Pouletfleisch. Diese passen prima auch auf jedes Sommerbuffet!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 12097 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 62109 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14831 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |