Rezept Picadillo Andaluzia*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Picadillo Andaluzia*

Picadillo Andaluzia*

Kategorie - Fleisch, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweine- oder Lammfleisch; fein gehackt
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; geschaelt; zerdrueckt
2  Eier
2  Altbackene Broetchen; ohne Rinde! zerpflueckt
1/4 Tl. Chilisauce
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Olivenoel zum Duensten; (Zwiebeln/Knoblauch)
- - Olivenoel zum Ausbacken der Kugeln
1 El. Olivenoel
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
3 dl Rotwein; (Rioja oder aehnl.)
1 1/2 dl Sherry trocken
450 g Tomaten; enthaeutet; gehackt
2 El. Tomatenmark
2 klein. Chilischoten; gehackt
1/2 Tl. Zimt; gemahlen
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Oliven; gefuellte, in Scheiben geschnitten
1 Bd. Petersilie; fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Picadillo Andaluzia*:

Rezept - Picadillo Andaluzia*
*Fleischkugel an Oliven-Nuss-Pfeffer-Sauce Zwiebel u. Knoblauch langsam duensten, keine Farbe annehmen lassen, herausnehmen, abkuehlen lassen. In einer Schuessel Hackfleisch, angeduenstete Zwiebel, Knoblauch und alle Zutaten beigeben. In 30 Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. Mind. 4 Std in den Kuehlschrank stellen. Fleischkugeln in Olivenoel 6-10 Min. ausbacken und auf Kuechencrepe abtropfen lassen. Sauce warm daruebergiessen und abkuehlen lassen. Wird kalt serviert. Sauce: Zwiebel und Knoblauch anduensten, mit Wein und Sherry loeschen, Tomaten und Mark beifuegen, gut vermischen, auch Chilischote(n) - wer's nicht pikant mag, auslassen! Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben. etwas einkochen lassen, in den letzten 5 Min. Oliven beifuegen, vom Feuer nehmen und Petersilie daruntermischen, ueber die Fleischkugeln giessen, abkuehlen lassen. Kalt servieren. In der Tapas-Bar gibt es alle moeglichen Fleischkugeln, aus Lamm-, Schweine-, Rind- oder Pouletfleisch. Diese passen prima auch auf jedes Sommerbuffet!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 59204 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16584 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29092 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |