Rezept Picadillo Andaluzia*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Picadillo Andaluzia*

Picadillo Andaluzia*

Kategorie - Fleisch, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3704 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweine- oder Lammfleisch; fein gehackt
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; geschaelt; zerdrueckt
2  Eier
2  Altbackene Broetchen; ohne Rinde! zerpflueckt
1/4 Tl. Chilisauce
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Olivenoel zum Duensten; (Zwiebeln/Knoblauch)
- - Olivenoel zum Ausbacken der Kugeln
1 El. Olivenoel
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
3 dl Rotwein; (Rioja oder aehnl.)
1 1/2 dl Sherry trocken
450 g Tomaten; enthaeutet; gehackt
2 El. Tomatenmark
2 klein. Chilischoten; gehackt
1/2 Tl. Zimt; gemahlen
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Oliven; gefuellte, in Scheiben geschnitten
1 Bd. Petersilie; fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Picadillo Andaluzia*:

Rezept - Picadillo Andaluzia*
*Fleischkugel an Oliven-Nuss-Pfeffer-Sauce Zwiebel u. Knoblauch langsam duensten, keine Farbe annehmen lassen, herausnehmen, abkuehlen lassen. In einer Schuessel Hackfleisch, angeduenstete Zwiebel, Knoblauch und alle Zutaten beigeben. In 30 Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. Mind. 4 Std in den Kuehlschrank stellen. Fleischkugeln in Olivenoel 6-10 Min. ausbacken und auf Kuechencrepe abtropfen lassen. Sauce warm daruebergiessen und abkuehlen lassen. Wird kalt serviert. Sauce: Zwiebel und Knoblauch anduensten, mit Wein und Sherry loeschen, Tomaten und Mark beifuegen, gut vermischen, auch Chilischote(n) - wer's nicht pikant mag, auslassen! Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben. etwas einkochen lassen, in den letzten 5 Min. Oliven beifuegen, vom Feuer nehmen und Petersilie daruntermischen, ueber die Fleischkugeln giessen, abkuehlen lassen. Kalt servieren. In der Tapas-Bar gibt es alle moeglichen Fleischkugeln, aus Lamm-, Schweine-, Rind- oder Pouletfleisch. Diese passen prima auch auf jedes Sommerbuffet!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8288 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6412 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?
Viele Menschen schwören auf Trinkwasserfilter, um den Geschmack von Kaffee, Tee oder gekochten Lebensmitteln zu verbessern, die anderen halten es für teuren Humbug - an Wasserfiltern scheiden sich die Geister.
Thema 10709 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |