Rezept Phoenekia Phoenizische Honigplaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen

Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen

Kategorie - Kleingebaeck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3235 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
110 g Butter
1 Tl. Natron
1 klein. Eigelb
3 El. Orangensaft
2 Tl. Weinbrand
50 g Zucker
3 El. Oel
250 g Mehl; bei Bedarf etwas mehr
100 g Griess
1 Tl. Backpulver
1 Prise : Salz
1/4 Tl. Nelken, gemahlen
1/2 Tl. Zimtpulver
1 Prise Muskat
1/2 Tl. Zitronenschale; gerieben
200 g Honig
1/8 l : Wasser
50 g Sesam
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen:

Rezept - Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen
Fett schmelzen und abkuehlen lassen. Natron mit Eigelb, Orangensaft, Weinbrand und Zucker verquirlen, zerlassenes Fett und Oel unterruehren. Mehl mit Griess, Backpulver und Gewuerzen mischen, zur Crememasse geben und alles kraeftig kneten. Ist der Teig zu klebrig, etwas Mehl zufuegen. Etwa 50 kleine "Eier" formen, auf ein Blech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Rohr bei 175 GradC 25 min backen. Honig und Wasser 1 min koecheln, vom Herd ziehen. Plaetzchen 1/2 min in den kochend heissen Sirup tauchen. Mit angeroestetem Sesam bestreuen. ** Gepostet von Michaela Peschl Stichworte: Kleingebaeck, Weihnachten, Griechenland, P50

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29663 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8113 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12194 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |