Rezept Phoenekia Phoenizische Honigplaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen

Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen

Kategorie - Kleingebaeck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3519 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
110 g Butter
1 Tl. Natron
1 klein. Eigelb
3 El. Orangensaft
2 Tl. Weinbrand
50 g Zucker
3 El. Oel
250 g Mehl; bei Bedarf etwas mehr
100 g Griess
1 Tl. Backpulver
1 Prise : Salz
1/4 Tl. Nelken, gemahlen
1/2 Tl. Zimtpulver
1 Prise Muskat
1/2 Tl. Zitronenschale; gerieben
200 g Honig
1/8 l : Wasser
50 g Sesam
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen:

Rezept - Phoenekia - Phoenizische Honigplaetzchen
Fett schmelzen und abkuehlen lassen. Natron mit Eigelb, Orangensaft, Weinbrand und Zucker verquirlen, zerlassenes Fett und Oel unterruehren. Mehl mit Griess, Backpulver und Gewuerzen mischen, zur Crememasse geben und alles kraeftig kneten. Ist der Teig zu klebrig, etwas Mehl zufuegen. Etwa 50 kleine "Eier" formen, auf ein Blech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Rohr bei 175 GradC 25 min backen. Honig und Wasser 1 min koecheln, vom Herd ziehen. Plaetzchen 1/2 min in den kochend heissen Sirup tauchen. Mit angeroestetem Sesam bestreuen. ** Gepostet von Michaela Peschl Stichworte: Kleingebaeck, Weihnachten, Griechenland, P50

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11571 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14111 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 9239 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |