Rezept Philadelphia Torte VII

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Philadelphia-Torte VII

Philadelphia-Torte VII

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16613
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mascarpone
200 g Philadelphia
1  Zitrone
2  Paeckchen Vanillezucker
1  Paeckchen Goetterspeise Zitrone (kalt geruehrt)
100 g Zucker
500 g Sahne
300 g Loeffelbiskuits
150 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Philadelphia-Torte VII:

Rezept - Philadelphia-Torte VII
Die Loeffelbiskuits in eine Gefriertuete geben und mit einem Nudelholz fein zerkleinern. Die Kruemel mit der Butter vermengen. Eine Springform einfetten, den Teig auf dem Boden verteilen und mit der Hand andruecken. Die Goetterspeise mit einer Tasse kaltem Wasser anruehren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Den Philadelphia, Mascarpone, Saft der Zitrone, Zucker, Vanillezucker und die Goetterspeise in einer Schuessel gut verruehren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Creme auf dem Boden gleichmaessig verteilen und ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Vor dem Servieren die Torte mit zerkruemelten Loeffelbiskuits bestreuen und eventuell mit Kiwi-Stueckchen beliebig garnieren. Viel Spass beim Ausprobieren wuenscht Michelle ** Gepostet von Michelle Henkel Date: Sat, 24 Jun 1995 Stichworte: Torte, Kalt

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 17231 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38655 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9545 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |