Rezept Philadelphia Torte oder auch Spongebob Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Philadelphia- Torte oder auch Spongebob- Kuchen

Philadelphia- Torte oder auch Spongebob- Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 28844 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Philadelphia- Torte oder auch Spongebob- Kuchen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Packung Zitronen Götterspeise(mit 2 Tütchen)
2 Tassen Wasser
1 Tasse Zucker
1  Boden
600 Gramm Philadelphia
600 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Philadelphia- Torte oder auch Spongebob- Kuchen:

Rezept - Philadelphia- Torte oder auch Spongebob- Kuchen
Philadelphia- Torte Super einfaches Rezept: 1 Pack. Zitronen Götterspeise (Inhalt 2Tütchen) 2 Tassen Wasser 1 Tasse Zucker Dieses alles in einen Kochtopf geben und unter ständigen rühren zum kochen bringen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen. 1 Boden ( am besten einen Obstboden, man kann natürlich auch ein selber backen) Den Boden in eine Springform legen, wenn man keinen Tortenring zu Hand hat. 600g Philadelphia ( den Klassischen) 600ml steif geschlagene Sahne Beides in einer großen Schüssel vermengen. Dann die Götterspeise gut unterrühren, damit es schön gelb aussieht. Anschließend die gesamte Masse auf den Kuchenboden schütten und ab damit in den Kühlschrank. Am besten über Nacht. Nun eine Abwandlung für Spongebob- Fans: Nachdem der Kuchen fest geworden ist, schneiden sie sie Rundungen ab damit sie ein Rechteck bekommen. Nehmen sie Zahnstocher und stecken sie unterschiedlich viele in den Kuchen. Ruhig auch ein paar mehr an eine Stelle. Somit erhält man, wenn man sie später wieder heraus zieht die schwammigen Löcher. Nun legen sie zwei Oblaten für die Augen oberhalb des Kuchens. Mit blauer Zuckerglasur kann man die Pupillen machen. Mit einer Lackritzschnecke kann man den Mund und die Wimpern legen. 2 Ticktack oder Pez für die Schneidezähne. In die Mitte noch eine gelbe Geburtstagskerze stecken und man hat die Nase. Nun wünsche ich guten Appetit.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6608 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17052 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11730 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |