Rezept Pflaumentorte mit Baiserhaube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumentorte mit Baiserhaube

Pflaumentorte mit Baiserhaube

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter
200 g Zucker
4  Eier
2 El. Vanilleextrakt
3 El. Armagnac
100 g Kartoffelmehl
200 g Mehl
1  Pk. Backpulver
4 El. Haselnuesse, gemahlen
500 g Pflaumen, entsteint
2  Eiweiss
3 El. Zucker
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Pflaumentorte mit Baiserhaube:

Rezept - Pflaumentorte mit Baiserhaube
Fett, Zucker, Eier, Vanilleextrakt und Rum schaumig ruehren. Kartoffelmehl, Mehl und Backpulver mischen und unterheben. In eine mit Backtrennpapier ausgelegte Springform fuellen. Oberflaeche mit 3 EL Nuessen bestreuen. Mit Pflaumen belegen und den restlichen Nuessen bestreuen. Im Backofen auf ca. 175 Grad 60 Minuten backen (kontrollieren, im Original-Rezept steht: eine Stunde 40 Minuten backen!). Zwischendurch mit Pergamentpapier abdecken, damit die Oberflaeche nicht zu dunkel wird. Fuer die Baiserhaube Eiweiss steifschlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine feste Baisermasse entstanden ist. Diese bergartig auf den Kuchen streichen und weitere 20 Minuten backen. Warm als Dessertkuchen servieren Stichworte: Kuchen, Backen, Pflaumen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11863 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15305 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14041 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |