Rezept Pflaumenmus mit Rum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumenmus mit Rum

Pflaumenmus mit Rum

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27949
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31827 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3 kg Pflaumen o. Zwetschgen, reif
600 g Gelierzucker
1 El. Zimt gemahlen, gestrichen voll
1 Tl. Nelkenpfeffer, gemahlen gestrichen voll
20 ml Rum
Zubereitung des Kochrezept Pflaumenmus mit Rum:

Rezept - Pflaumenmus mit Rum
- Erfasst von Renate Schnapka 28.07.98 Menge fuer etwa 6 Glaeser a 250g Die Fruechte waschen, entsteinen und mit Zucker und Gewuerzen, ausser Rum, im vorgeheizten Backofen bei 180OC in etwa 90 bis 100 Min. in einem grossen, absolut fettfreien Topf koecheln lassen. Mehmals umruehren. Sind die Fruechte besonders saftig, dann dauert die Kochzeit etwas laenger, bis der Saft genuegend eingeckt ist. Frueher brauchte das Mus etwa 5(!) Stunden, bis es fertig war, heute wird es noch heiss einfach mit dem Ruehrstab glatt pueriert (Vorsicht: Spritzgefahr!). Das fertige Mus mit Rum abschmecken, heiss in Glaeser fuellen, mit in Rum getauchten Einmach- Zellophanblaettchen abdecken und mti Pergament oder Folie verschliessen. :Zeitbedarf : 90-100 Minuten :Stichwort : Marmeladen :Stichwort : Pflaumen :Stichwort : Zwetschgen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17760 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4823 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 10883 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |