Rezept Pflaumenkuchen mit Joghurtrahm und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumenkuchen mit Joghurtrahm und

Pflaumenkuchen mit Joghurtrahm und

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2866
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3719 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  lnnenbeutel Mondamin Fix- Teig
- - für Hefe-Obstkuchen
1/8 l lauwarme Milch
500 g Pflaumen
1  B. Joghurt (150 g)
1  B. Sahne (200 g)
2  Eier
1 El. Zucker (evtl. mehr)
30 g Mondamin
50 g Walnüsse
10 g Butter
2 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Pflaumenkuchen mit Joghurtrahm und:

Rezept - Pflaumenkuchen mit Joghurtrahm und
Mondamin Fix-Teig nach Anweisung zubereiten und in eine gefettete Springform (Y 26 cm) geben. Den Teig am Rand etwa 3 cm hoch ziehen. Den Backofen 5 Min. auf 50 °C vorheizen, ausschalten und den Teig darin 20 - 30 Min. aufgehen lassen. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Pflaumen mit der Öffnung nach oben auf dem Teigboden verteilen. Joghurt, Sahne, Eier, Zucker und Mondamin verrühren. Den Guß über die Pflaumen gießen. Walnüsse im Universalzerkleinerer grob hacken, in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 anrösten; herausnehmen. Dann in derselben Pfanne Butter und Zucker unter ständigem Rühren karamelisieren lassen. Walnüsse hinzufügen, verrühren. Auf Alufolie geben, erkalten lassen; dann zerkleinern. Walnußkrokant auf dem Kuchenrand verteilen, Kuchen backen. Schaltung: 170 - 190°C, 1 . Schiebeleiste v.u. 160 - 180°C, Umluftbackofen 40 - 45 Minuten 61 g Eiweiß, 137 g Fett, 31 7 g Kohlenhydrate, 11873 kJ, 2834 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60877 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9495 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8265 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |