Rezept Pflaumenknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumenknoedel

Pflaumenknoedel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7346
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7473 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
700 g Kartoffeln
250 g Mehl
750 g Pflaumen
1  Ei
1 El. Butter
1 El. Rahm
- - Salz
100 g Zucker
2 El. Zimt
4 El. Butter
3 El. Paniermehl (Bread crumbs, chapelure)
Zubereitung des Kochrezept Pflaumenknoedel:

Rezept - Pflaumenknoedel
Kartoffeln schaelen, kochen, abkuehlen lassen. Kartoffeln mit einer Gabel weich verarbeiten, salzen, Rahm, Butter und Ei zugeben, gut vermengen, Mehl zugeben, bis man eine teigartige Masse erhaelt. Pflaumen waschen, gut abtrocken, Kerne entfernen und innen mit Zucker und Zimt fuellen. Der 'Kartoffelteig' auf etwa 5 mm Dicke auswallen, in 8 cm-Quadrate schneiden. In der Mitte von jedem Quadrat eine vorbereitete Pflaume einlegen, Teig zu einem Knoedel zusammenlegen. Portionsweise in gesalzenem kochendem Wasser kochen: sobald die Knoedel an der Oberflaeche kommen, vorsichtig herausnehmen. Paniermehl im heissen Butter braun werden lassen, Knoedel darin wenden und auf einer Platte anrichten, mit Zucker und Zimt bestreuen. ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Sun, 17 Oct 1993 12:00:00 +0100 Stichworte: Knoedel, Beilagen, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56744 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7980 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18654 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |