Rezept Pflaumenknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumenknödel

Pflaumenknödel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 569
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8778 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Magerquark
60 g Butter
2  Eigelb
1 El. Puderzucker
1 Glas Vanillin
300 g Mehl
500 g reife Pflaumen
60 g Butter
6 El. Semmelmehl
4 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Pflaumenknödel:

Rezept - Pflaumenknödel
Quark mit Butter, Eigelb und Zucker schaumig ruehren. Mehl drueberstreuen, unterkneten und den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Pflaumen waschen, trocknen und entsteinen. Jeweils l Essloeffel Teig in etwas Mehl waelzen und flachdruecken. Auf jedes Teigstueck eine Pflaume legen und zu einem Knoedel formen. Reichlich Salzwasser in einem grossen Topf sprudelnd kochen, die Haelfte der Knoedel hineingeben und auf mittlerer Gasflamme gar ziehen lassen. Wenn die Knoedel oben schwimmen sind sie gar. Butter erhitzen, Semmelmehl darin goldbraun roesten, mit Zucker mischen und die Knoedel darin waelzen. Sofort warm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25311 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31806 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16619 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |