Rezept Pflaumen Sonnenblumenkern Riegel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumen-Sonnenblumenkern-Riegel

Pflaumen-Sonnenblumenkern-Riegel

Kategorie - Kleingebaeck, Nuss, Doerrobst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29846
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 40 Portionen / Stück
400 g Mehl
200 g Zucker
2  Eier
150 g Butter; Stuecke
600 g Doerrpflaumen; zerkleinert
100 g Moehren; fein geraffelt
300 g Sonnenblumenkerne
6 El. Hagebuttenmark
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Pflaumen-Sonnenblumenkern-Riegel:

Rezept - Pflaumen-Sonnenblumenkern-Riegel
Mehl auf die Arbeitsflaeche haeufen, Mulde hineindruecken, Zucker und Eier hineingeben. Butter darum verteilen. Alles kurz durchhacken und leicht verkneten. Moehren und Pflaumen mit der Haelfte der Sonnenblumenkerne einkneten. Teig 1/2 h kalt stellen. Auf einem gefetteten und bemehlten Backblech ausrollen und mit einer Palette glatt streichen. Im vorgeheizten Rohr bei 175 oC 15 min vorbacken. Hagebuttenmark evt mit wenig Wasser streichfaehig ruehren und nach dem Vorbacken auf den Teig streichen. Mit restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen. Weitere 25 min backen, etwas auskuehlen lassen und noch warm in Riegel von 3x8 cm schneiden. Halten in einer Keksdose 3-4 Wochen; tiefgekuehlt einige Monate.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7374 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 11057 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14758 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |