Rezept Pflaumen Marzipan Röllchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumen-Marzipan-Röllchen

Pflaumen-Marzipan-Röllchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24366
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2860 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 34 Portionen / Stück
200 g Trockenpflaumen, halbweiche (ohne Stein)
5  roter Portwein, (75 ml)
400 g Maripan-Rohmasse,
100 g + etwas Puderzucker,
300 g Zartbitter-Kuvertüre,
4  Kakao,
Zubereitung des Kochrezept Pflaumen-Marzipan-Röllchen:

Rezept - Pflaumen-Marzipan-Röllchen
1) Pflaumen längs halbieren. Mit dem Portwein in einen Topf geben und aufkochen. Vorm Herd nehmen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. 2) Marzipan auf etwas Puderzucker 3-4 mm dick ausrollen. Kreise(6 cm) ausstechen und je eine Pflaumenhälfte darin einwickeln. 3) Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. 4) 100 g Puderzucker und Kakao auf je einen Teller geben. Marzipan- Pflaumen mit einer Gabel in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen. Im Puderzucker oder Kakao wälzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 4937 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4344 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21492 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |