Rezept Pflaumen, mariniert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumen, mariniert

Pflaumen, mariniert

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4767 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 dl Roter Wein, moeglichst kraeftig
1 dl Wasser
1 1/2 dl Saft von Orangen
50 g Zucker
40 g Bienenhonig
2 El. Zitronensaft
1  Zimtstange
400 g Pflaumen, am liebsten Zwetschgen, entsteint und geviertelt
1  Duenn abgezogene Schale einer unbehandelten Orange, in feinen
- - Streifen und blanchiert
Zubereitung des Kochrezept Pflaumen, mariniert:

Rezept - Pflaumen, mariniert
Alle Zutaten - ausser Pflaumen und Orangenschale - in einem Topf tun, aufkochen, etwas ziehen lassen und durch ein Sieb giessen. Die Pflaumen und die Orangenschale in den Fond geben und bei kleiner Hitze nicht zu weich kochen. Pflaumen herausnehmen, Fond noch etwas einkochen, abkuehlen lassen und ueber die Pflaumen giessen. Ziehen lassen bis zum Servieren. Serviervorschlag: Zu dem Teeparfait servieren. 03.11.1993 Erfasser: Stichworte: Desserts, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 16820 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 33352 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5610 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |