Rezept Pflaumen Konfituere

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumen-Konfituere

Pflaumen-Konfituere

Kategorie - Aufbau, Konfituere, Pflaume, Gewuerze Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27950
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5094 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Ingwerwurzel, frisch
1500 g Pflaumen, rot; 1,25 kg netto
1 1/2 Tl. Gewuerznelken, gemahlen
2 El. Zitronensaft
500 g Extra Gelierzucker
200 g Zucker* s.u.
Zubereitung des Kochrezept Pflaumen-Konfituere:

Rezept - Pflaumen-Konfituere
Die frische Ingwerwurzel schaelen und fein hacken. Die roten Pflaumen waschen, halbieren, die Steine herausloesen und die Pflaumen in kleine Stuecke schneiden. Den gehackten Ingwer, die Pflaumenstuecke, das Nelkenpulver und den frisch gepressten Zitronensaft mit dem Gelierzucker mischen, in einen Topf geben und unter staendigem Ruehren zum Kochen bringen. Genau 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei staendig umruehren. Die Konfituere sofort in vorbereitete Glaeser fuellen und verschliessen. Anmerkung Petra: *zusaetzlich 200 g normalen Zucker unterruehren, ueber Nacht Saft ziehen lassen, dann mit dem Schneidstab durchmixen. Fein! Konsistenz gut, nicht zu fest.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63571 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6372 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24778 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |