Rezept Pflaumen Aprikosen Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pflaumen-Aprikosen-Relish

Pflaumen-Aprikosen-Relish

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2863
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3537 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g getrocknete entsteinte Pflaumen
400 g getrocknete Aprikosen
3/8 l Wasser
3 El. Zitronensaft
- - abgeriebene Schale von 1 Zitrone
8 El. Weinessig
5 El. Weißwein
- - Salz
- - Koriander
2 El. Cognac
Zubereitung des Kochrezept Pflaumen-Aprikosen-Relish:

Rezept - Pflaumen-Aprikosen-Relish
Alle Zutaten in einem offenen Kochtopf aufkochen und 10 Minuten fortkochen. Obst pürieren, erneut im offenen Topf aufkochen und 10 Minuten fortkochen. Cognac unterrühren und abschmecken. Relish in Gläser füllen, verschließen und kühl stellen. Tip: Das Pflaumen-Aprikosen-Relish hält sich etwa 3 Monate. Es schmeckt zu kaltem Braten Wild und Fondue.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 3836 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 15447 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 11597 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |