Rezept Pfitzauf mit Quittenmus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfitzauf mit Quittenmus

Pfitzauf mit Quittenmus

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4979 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier, getrennt
60 g Zucker
1  Pr. Salz
1/2 l Milch
250 g Mehl
60 g flüssige Butter
4  mittelgroße Quitten
- - Saft und Schale 1 unbeh. Zitrone
1/4 l Weißwein
75 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Pfitzauf mit Quittenmus:

Rezept - Pfitzauf mit Quittenmus
Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Salz und Milch zugeben und nach und nach das Mehl unterrühren. Steifgeschlagenes Eiweiß unterheben und zum Schluß die flüssige Butter zugeben. Soufflé-Formen oder Suppentassen gut ausbuttern, den Teig nur halbvoll einfüllen, in den kalten Backofen stellen und garen. Schaltung: 170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 60 Minuten Die Quitten vierteln, Kerngehäuse ausschneiden, mit Zitronenschale und Weißwein zum Kochen bringen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 dünsten, bis die Quitten weich sind. Dann mit Hilfe des Passierstabes durch ein Sieb passieren, anschließend zuckern und mit Zitronensaft abschmecken. Den Pfitzauf heiß und schnell mit dem Quittenmus servieren. 65 g Eiweiß, 92 g Fett, 429 g Kohlenhydrate, 12776 kJ, 3049 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58002 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5651 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11660 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |