Rezept Pfirsichsouffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsichsouffle

Pfirsichsouffle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3027 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Risotto retten !
Italiener lieben ihr Risotto "all'ondo". Der saftige, noch heiße Reis kocht wallend im Topf. Ist der Reis nach dem Einköcheln zu trocken, einfach noch etwas Brühe und Butter unterrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Reife Pfirsiche; evtl. mehr
4  Eier; getrennt
1  Ungespritzte Zitrone; Schale
80 g Vollrohrzucker
1  Spur Vanille
3 El. Mandeln; gemahlen
250 g Quark
Zubereitung des Kochrezept Pfirsichsouffle:

Rezept - Pfirsichsouffle
Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, enthaeuten und in duenne Scheiben schneiden. Eigelbe mit Zitronenschale, Zucker und Vanille cremig schlagen. Gemahlene Mandeln zugeben, Quark einruehren. Eiweiss steifschlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Pfirsichscheiben in kleine, gefettete Foermchen legen und die Quarkmasse darauf verteilen. Mit jeweils einer Pfirsichscheibe garnieren. Im vorgeheizten Backofen bei 180 bis 200 Grad ca. 25-30 Minuten backen. * Quelle: Nach: reform-Kurier 9/95 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Suessspeise, Warm, Pfirsich, Quark, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47889 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4696 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38996 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |