Rezept Pfirsichrosette a la Brigitte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsichrosette a la Brigitte

Pfirsichrosette a la Brigitte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2494 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Kuvertüre, halbbitter
1  Fläschchen Johannisbeer
2  Pfirsiche
250 g Mascarpone
200 ml Sahne
- - Honig
- - Minze
- - Zitrone
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 17.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Pfirsichrosette a la Brigitte:

Rezept - Pfirsichrosette a la Brigitte
Zubereitung: Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, schälen, in Schnitze schneiden, und diese mit dem Johannisbeerlikör marinieren. Einen Becher Sahne schlagen und unter die Mascarpone heben. Mit Zitrone und Honig würzen. Die Pfirsichschnitze kreisförmig auf einem Teller anrichten, die Creme in die Mitte geben. Die Kuvertüre schmelzen und sie mit Hilfe einer kleinen Papierspritztülle in Kreisen über dem Dessert verteilen. Mit Minze dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6212 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3073 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4798 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |