Rezept Pfirsicheiscreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsicheiscreme

Pfirsicheiscreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
300 ml Sahne
4  Eigelb
190 g Zucker; (1)
500 g Pfirsiche; einen fuer die Garnierung beiseite legen
1 El. Zitronensaft
2 El. Zucker; (2)
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Pfirsicheiscreme:

Rezept - Pfirsicheiscreme
Sahne in einem Topf bis zum Siedepunkt erhitzen. Vom Herd nehmen. Mit dem Schneebesen in einer mittelgrossen Schuessel Eigelb und Zucker (1) schlagen, bis die Mischung hell und dick ist. Nach und nach unter staendigem Weiterschlagen heisse Sahne zufuegen. Mischung wieder in den Topf geben. Bei schwacher Hitze 5 min ruehren, bis die Mischung eingedickt ist. Nicht kochen lassen. Zum Abkuehlen in eine Schuessel giessen, gelegentlich umruehren. Pfirsiche schaelen und in Stuecke schneiden. Mit Zitronensaft und Zucker (2) fein puerieren. In die Eiercreme ruehren. In der Eismaschine nach Anweisung des Herstellers verruehren. Mit Pfirsichscheiben garniert servieren. OHNE EISMASCHINE: Mischung auf ein Metalltablett giessen und 3-4 h gefrieren lassen, bis das Eis fest ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20725 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4637 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8133 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |