Rezept Pfirsichauflauf I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsichauflauf I

Pfirsichauflauf I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21521
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  (400 g) reife Pfirsiche
2  gehaeufte El (60 g) Creme fraiche
1 1/2 Tl. Honig (sehr gut: Lindenbluetenhonig)
1 1/2 El. geschaelte gehobelte Mandeln
- - etwas Butter
Zubereitung des Kochrezept Pfirsichauflauf I:

Rezept - Pfirsichauflauf I
Eine kleine Auflauf- oder Tarteform (Durchmesser 24 cm) mit der Butter ausfetten. Pfirsiche mit kochendem Wasser ueberbruehen, mit kaltem Wasser abschrecken, haeuten, halbieren, entkernen. Pfirsichhaelften mit der Schnittflaeche nach oben in die Form legen. Creme fraiche mit dem Honig verruehren und ueber die Pfirsiche streichen. Anschliessend mit den Mandelblaettchen bestreuen. Bei 175Grad 20-30 min in der Bratroehre ueberbacken, evtl. die letzten 5 min zusaetzlich den Grill anschalten. Als sommerlich leichtes Gericht oder etwas ueppigeres Dessert. Variante: Man kann auch weissfleischige Pfirsiche, weiche Nektarinen oder - im Herbst - suesse Birnen nehmen. Tip: Wenn das Rezept etwas gehaltvoller sein darf: Unter die Creme fraiche / Honig-Mischung etwas Marzipanrohmasse broeseln und zu jeder Portion etwas Vanilleeis reichen. * Pro Portion: 2 g Eiweiss, 7 g Fett, 13 g Kh, 2 g Ballastst., 120 kcal / 500 kJ Quelle: Stiftung Warentest Juli 1993 Gepostet von Suse Harnisch suse@bigfoot.com Stichworte: Pfirsiche, Obst, Auflauf, Dessert, Nachspeisen, Suessspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4038 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10400 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 14957 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |